• Airbus SE - Kürzel: AIR - ISIN: NL0000235190
    Börse: XETRA / Kursstand: 122,740 €
  • Sartorius AG - Kürzel: SRT3 - ISIN: DE0007165631
    Börse: XETRA / Kursstand: 163,300 €

Beide Aktien sind ihren Trends bereits recht weit fortgeschritten, weshalb ich hier mit einer engen Risikotoleranz von maximal 3 Prozent arbeiten würde. Ziel dieser Trades wäre in erster Linie einen neuen Momentum-Impuls über die nächsten zwei bis drei Handelstage mitzunehmen.

Airbus SE (122,800 € 0,85 %)

Diese-zwei-Bullenaktien-gehören-auf-die-Watchlist-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-1
Airbus SE

Airbus profitiert weiterhin vom schwachen Euro gegenüber dem US-Dollar sowie der Probleme von Boeing bzgl. des Modells 737 Max.

Long-Trigger wäre der Range-Breakout bzw. der anschließende Vorstoß auf ein neues Jahreshoch bei 123,20 Euro.


Folgen Sie mir jetzt kostenlos auf Guidants und seien Sie immer topinformiert über Tradingchancen in deutschen Small-und Midcaps!


Sartorius AG (163,300 € 1,11 %)

Diese-zwei-Bullenaktien-gehören-auf-die-Watchlist-Kommentar-Marc-Schumacher-GodmodeTrader.de-2
Sartorius AG

Sartorius hat zuletzt mit den Q1-Zahlen die Erwartungen übertroffen. Auch der Auftragseingang überzeugte.

Long-Trigger wäre der Vorstoß auf ein neues Tageshoch bei 164,40 Euro.

Hinweis: In unserem wöchentlichen Webinar jeden Donnerstag um 18 Uhr sprechen Oliver Nagel und ich über die neusten Trends, spannende Aktien und unsere erfolgreichsten Trading-Strategien. Wenn ihr möchtet meldet euch gerne an: Hier geht es zur Anmeldung

Exklusive Inhalte. Wertiger Zeitvorteil. Push-Benachrichtigungen. Einen ganzen Tag im Monat alle Premium-Services nutzen. Nur 9 Euro pro Monat. Jetzt Godmode PRO testen!