Wenn man die Investmentphilosophie von Starinvestor Warren Buffett auf eine einfache Formel bringen will, könnte man schreiben: Buffett sucht nach Aktien von qualitativ hochwertigen Unternehmen, die fundamental nicht zu teuer bewertet sind. Qualitativ hochwertig bedeutet für Buffett vor allem, dass das Unternehmen durch einen bleibenden Wettbewerbsvorteil, einen "Burggraben", vor der Konkurrenz geschützt ist. Ein Indexanbieter und ein ETF-Anbieter haben sich die Investmentphilosophie von Warren Buffett zu Herzen genommen. Das Ergebnis der Bemühungen: Ein ETF, der die Investmentphilosophie von Warren Buffett imitiert und damit nicht nur den Gesamtmarkt schlägt, sondern auch besser abschneidet als der Altmeister selbst.

Artikel wird geladen