... gut prognostisch im Blick, dass es fast schon unwirklich ist. Das kann doch nicht sein! Der Ölpreis (WTI) bricht heute weiter nach oben aus. Aktuell ein Plus von 2,5% 101,80 $ pro Barrel.

    Anbei die letzte Kurzbesprechung von Andre Tiedje nach EW Lesart. Schauen Sie sich die einzelnen chronologisch in Serie geschalteten Prognosecharts mit den blauen Prognosepfeilen an. Traumwandlerisch präzise!

    EW Analyse - Ölpreis - Wellenreiten - Volltreffer
    01.11.2011, 14:57 Uhr

    Börse: NYMEX in USD / Kursstand: 92,55 $ pro Barrel (WTI Öl - ISIN : XC0007924514

    Note 2: Tendenz steigend

    Mittelfristiger Wellencount:

    Im Ölpreis konnte zuletzt ein markantes Korrekturtief abgearbeitet werden. Die bisherige MoB Marke bei 76,94er Marke kann direkt auf 81,36 $ angehoben werden..

    Zitat aus der letzten Analyse:

    "Der Ölpreis dürfte sich entsprechend in der Wellensequenz 1-2-3-4-5 befinden, um dann einen Wellengrad höher die Welle a/1 zu vollenden. Die Ziele für diese Bewegung liegen bei 89,03 oder auch 92,73 $ solange die 78,46er (kein Schreibfehler) nicht verletzt wird. Ein weitläufigeres Ziel lässt sich bereits jetzt ausmachen und liegt bei 98,47 $."

    Es wurde eine schnelle b/2 erwartet, was weiterhin denkbar wäre. Wahrscheinlicher ist aber, dass sich der Ölpreis weiterhin in der Welle a/1 aufhält und innerhalb dessen weitere Kurszuwächse publiziert.

    Als positive Begleiterscheinung kann festgestellt werden, dass der Aufwärtsimpuls 1-2-3-4-5 der Welle a/1 bereits die schnellere, beschleunigte Abwärtstrendlinie (rot) nach oben aushebeln konnte. Eine typische Erscheinung in einer Impulsstruktur. In der laufenden Handelswoche konnte auch die primäre Abwärtstrendlinie gebrochen werden. Durch diese Gegebenheiten zeigt sich, auch wenn es gefährlich war, dass die frühe Annahme einen belastbaren Boden auszubilden, richtig war.

    Fazit:

    Die Tendenz ist weiter steigend. Innerhalb der bevorstehenden Welle b/2 sollten zickige Kursbewegungen einkalkuliert werden. Hier kann es gerade im Intradaybereich zu vielen Fehlsignalen kommen. Wünschenswert wäre eine direkte Fortsetzung der Kurserholung, es ist aber zu bedenken, dass der Ölpreis bereits eine gute Aufwärtsstrecke absolvieren konnte und der Markt zu 2/3 aus Korrekturen besteht.

    Ich wünsche Ihnen bei Ihren Entscheidungen ein gutes Gelingen und geraten Sie nicht in Schieflage, das führt zwangsläufig zu Fehlentscheidungen.

    Regelmäßig wöchentlich und täglich erscheinende Elltiottwellenanalysen sowie darauf basierendes Trading finden Sie in den folgenden Premiumservices vor. Alle 3 Tradingservices beinhalten einen EW Tradingblog, den ich betreue.

    Godmode US Indextrader
    http://www.godmode-trader.de/premium/us-index-daytrader/

    EW Finanzmarktanalysen Service
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Kommentierung/EW-Finanzmarktanalysen

    Godmode Rohstoff Trader
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Gold-Rohstoff-Trader

    Viele Grüße
    André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Erstes Kursziel erreicht - Am 21.10. um 14:23 Uhr

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Die Tore sind geöffnet - Am 14.10. um 14:07 Uhr

    Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Doch, das ist möglich! - Am 07.10. um 14:33 Uhr

    Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Es bleibt rutschig - Am 30.09. um 14:45 Uhr

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Deutliche Senkung (11 $) der MoB Marke - Am 23.09. um 13:24 Uhr

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Schluss mit lustig - Am 16.09. um 17:38 Uh

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Es hat sich bald ausgeölt

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Kaufkraft der Bullen lässt nach - 02.09. um 17:06 Uhr

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Bären liegen weiterhin im Vorteil - 10:38 Uhr

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Die magische 7 - 19.08.2011 14:31

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Wenn es läuft, dann läuft es - 12.08.2011 13:37

    Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Es läuft wie geschmiert - 05.08.2011 17:50

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Longidee geht auf - 07.07.2011 16:45

    EW Analyse - US Light Sweet Crude Oil - Kurzfristige Longchance - 01.07.2011 13:05

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert