Der Dollar ist einfach nicht kaputt zu kriegen. Das ist durchaus bemerkenswert, denn viele Faktoren sprechen für eine langfristige Abwertung. Der wichtigste Faktor ist der Außenhandel. Die USA häufen seit Jahrzehnten hohe Defizite im Handel an. Sie exportieren sehr viel weniger als die importieren.

Artikel wird geladen