Der Dow Jones Industrial hatte nach dem Erreichen eines Rekordhochs Mitte Juli bei 27.399 Punkten eine Korrekturphase gestartet. Dabei rutschte er wieder deutlich unter die im Oktober vergangenen Jahres verzeichnete Bestmarke (26.952) zurück und fand erst im Bereich der 200-Tage-Linie und der Kurslücke vom 5. Juni Unterstützung. In den vergangenen Wochen etablierte der Index eine Trading-Range oberhalb des Korrekturtiefs bei 25.340 Punkten. Im gestrigen Handel......

    Aktueller Link