Der Dow rutschte im Rahmen des mittelfristigen Abwärtstrends auf ein 2-Jahres-Tief bei 29.653 Punkten. Die dort am 38,2 %-Fibonacci-Retracement der vorausgegangenen Hausse geformte bullishe Doji-Kerze vom Freitag bildete den Ausgangspunkt für die gestrige Erholungsrally.

Bislang stellt der Aufschwung lediglich einen Pullback an das nun als Widerstand fungierende Tief vom 20. Mai dar. Es bedarf eines Tagesschlusses oberhalb von 30.636/30.654 Punkten...

Aktueller Link