Der Dow Jones Industrial Average® konsolidierte in den vergangenen Tagen auf hohem Niveau seitwärts. Das Konsolidierungsziel bei 34.849 Punkten wurde knapp verfehlt. Der Index drehte bereits bei 34.876 Punkten wieder nach oben.

    Kurzfristig ist der Index neutral einzustufen. Neue Handelssignale liegen bislang nicht vor. Durchstößt der Dow Jones Industrial Average® die Widerstandszone zwischen 35.091 und 35.150 Punkten, wäre ein Folgekaufsignal aktiviert, welches Potenzial in Richtung 35.560 Punkte freisetzen könnte. Bislang erweist sich die Barriere bei 35.091 Punkten als sehr hartnäckig.

    Auf der Unterseite dient die Marke von 34.849 Punkten als Support. Darunter könnte der Index einen größeren Umweg in Richtung des EMA50 bei 34.430 Punkten nehmen. Größere Probleme bahnen sich dagegen erst an, sollte der Dow Jones Industrial Average® das Vorwochentief bei 33.741 Punkten unterschreiten. In diesem Fall wäre ein Test der Unterstützungszone zwischen 33.259 und 33.228 Punkten zu erwarten.

    Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Tageschart; 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

    Betrachtungszeitraum: 05.05.2021 – 28.07.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

    Dow Jones Industrial Average® Index in Punkten im Monatschart; 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

    Betrachtungszeitraum: 01.07.2016 – 28.07.2021. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants

    Turbo Bull-Optionsscheine auf Dow Jones Index für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung des Index

    Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR K.o. Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
    Dow Jones® Index HR853U 50,82 29.000 5,81 30.09.2021
    Dow Jones® Index HR74S0 25,39 32.100 11,62 30.09.2021
    Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 29.07.2021; 16:14 Uhr

    Turbo Bear-Optionsscheine auf Dow Jones Index für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung des Index

    Basiswert WKN Verkaufspreis in EUR K.o. Barriere in Punkten Hebel Letzter Bewertungstag
    Dow Jones® Index HR8KT4 44,39 40.200 6,66 30.09.2021
    Dow Jones® Index HR8JE2 24,67 37.850 11,97 30.09.2021
    Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; 29.07.2021; 16:16 Uhr

    Cashback Trading – wenn der Emittent meine Ordergebühren übernimmt!

    Order wie gewohnt über Ihren Broker oder Ihre Bank aufgeben. Cashback über die Cashbuzz-Webseite aktivieren. Gutschrift von bis zu 50 Euro pro Trade (für Trades ab 1.000 Euro) bis zu maximal 1.000 Euro pro Monat bekommen. Weitere Infos unter: www.onemarkets.de/cashback

    Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

    Diese Informationen stellen keine Anlageberatung, sondern eine Werbung dar. Das öffentliche Angebot erfolgt ausschließlich auf Grundlage eines Wertpapierprospekts, der von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ("BaFin") gebilligt wurde. Die Billigung des Prospekts ist nicht als Empfehlung zu verstehen, diese Wertpapiere der UniCredit Bank AG zu erwerben. Allein maßgeblich sind der Prospekt einschließlich etwaiger Nachträge und die Endgültigen Bedingungen. Es wird empfohlen, diese Dokumente vor jeder Anlageentscheidung aufmerksam zu lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen bei der Entscheidung für eine Anlage vollends zu verstehen. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

    Funktionsweisen der HVB Produkte

    Der Beitrag Dow Jones – Konsolidierung auf hohem Niveau erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

    Autor: Bastian Galuschka, Godmode-Trader.de