Werbung

Eine Mitteilung zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG

DZ BANK – DAX: Weiterhin gefangen im Konsolidierungsmodus

ANZEIGE

Auch mit dem gestrigen Handelsgeschehen ändert sich die charttechnische Gesamtsituation nicht wesentlich: Einem intakten mittelfristigen Aufwärtstrend (höhere Bewegungshochs und Reaktionstiefs) steht im kurzfristigen Kontext eine Konsolidierungsbewegung gegenüber, die ihren Abschluss noch nicht gefunden hat. Das wichtigste deutsche Aktienmarktbarometer leidet darunter, aus dem (flach verlaufenden) Februar-Aufwärtstrendkanal herausgefallen zu sein. Ohne Rückeroberung wichtiger Marken (in einem ersten Schritt 12.050, in einem zweiten 12.245 Punkte) setzt sich der Konsolidierungsmodus zunächst weiter fort. Die charttechnischen Rückschlagsrisiken belaufen sich dabei auf den Bereich des letzten Reaktionstiefs im mittelfristigen Aufwärtstrend bei 11.850 Punkten.

Zur TECHNISCHEN ANALYSE der DZ Bank AG


Wenn Sie regelmäßig Informationen von der DZ BANK erhalten möchten, so können Sie sich kostenlos zu den verschiedenen Veröffentlichungen rund um Trading und Geldanlage anmelden:

Jetzt Newsletter abonnieren


Die Informationen richten sich ausschließlich an Personen, die ihren Wohn-/Geschäftssitz in Deutschland haben.

Kontakt

DZ BANK AG
+49(0)69-7447-7035 
wertpapiere@dzbank.de
www.dzbank-derivate.de