Ebay - WKN: 916529 - ISIN: US2786421030

Börse: Nasdaq in US Dollar / Kursstand: 52,25 $

Rückblick: Vor allem mittelfristig stellt sich Ebay sehr interessant dar. Die Notierungen ging nach dem Ausbruch aus einer Seitwärtsbewegung unterhalb von 35,35 Euro Anfang 2012 in eine umfassende Aufwärtsbewegung über. Diese konnte den Kursverlauf relativ direkt auch bis knapp unter das bei 59,21 $ liegende Allzeithoch hebeln. Darunter läuft die Aktie nun seit Anfang 2013 seitwärts und konsolidiert den Anstieg in einer Handelsspanne aus. Nach den Zahlen in den Vorwochen kam es erneut zu einem Rückfall in der Handelsspanne, dieser hat den Kursverlauf auch aus dem maßgebenden längerfristigen Aufwärtstrend geführt. Gleichermaßen konnte Ebay dann aber auch oberhalb des flachen mehrmonatigen Aufwärtstrends wieder drehen.

Charttechnischer Ausblick: Die Formationslage der vergangenen Monate zeigt bei Ebay bisher eine steigende Dreiecksformation. Regelkonform sollte daraus ein Ausbruch zur Oberseite erfolgen. Wenn es gelingt, sich entsprechen über 57,27 $ zum Wochenschluss zu bewegen, dann ist auch ein Ausbruch über die 59,21 $ auf ein neues Allzeithoch in Richtung 65,00 $ drin. Noch muss aber einkalkuliert werden, dass der Bruch des längerfristigen Aufwärtstrends auch eine umfassendere Konsolidierung nach sich ziehen könnte. Entsprechend würde bereits bei Abgaben unter 50,00 $ ein Folgeverkaufssignal drohen, welches einen Rückfall bis 47,86-45,00 $ erwarten ließe.

Ebay-Mittelfristig-interessante-Ausgangslage-Kommentar-Marko-Strehk-GodmodeTrader.de-1

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.