In dieser charttechnischen Besprechung betrachten wir den Euro (EUR) gegenüber dem kanadischen Dollar (CAD). Der Euro wird hier in kanadischem Dollar gehandelt. D.h. steigt das Währungspaar EUR/CAD, wertet der Euro auf. Umkehrt kann man sagen: Der kanadische Dollar abwertet dann ab.

    Euro gegenüber kanadischer Dollar - Kürzel: EUR/CAD

    Kursstand: 1,3362 CAD

    Sehr dynamisch konnte der Euro Mitte Mai von seiner dominanten Aufwärtstrendlinie nach oben hin abprallen und die erwartete Rally bis an seine Abwärtstrendlinie vollziehen (vgl. angehängte Chartgrafik). Hier wäre jetzt eine kleine Korrektur möglich, aber nicht zwingend nötig. Geht es früher oder später nachhaltig über 1,3362 CAD, könnte ein weiterer Rallyschub bis 1,3709 und später 1,4000 CAD starten.

    Unterhalb von 1,3200 hingegen müsste mit einem erneuten Test der Aufwärtstrendlinie gerechnet werden. Geht es per Tagesschluss unter 1,3100 CAD, trübt sich das kurzfristige Bild ein. Dann kann die Abwärtsbewegung weiter bis 1,2950 und darunter in Richtung 1,2770 - 1,2800 CAD fortgesetzt werden.

    Kursverlauf vom 26.09.2012 bis 03.12.2012 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    *** Chart aus der Forex-Report-Analyse EUR/CAD - Kräftig genug für eine Erholung? vom 14.05.2013 ***

    "Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert."