• EUR/GBP - Kürzel: EUR/GBP - ISIN: EU0009653088
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,88780 £

Essen (GodmodeTrader.de) - Ein ungeregelter Brexit hängt wie ein Damoklesschwert über dem britischen Pfund. Jede Nachricht, die einen Hoffnungsschimmer vermittelt, dass der Brexit nicht ungeregelt sein muss, stärkt das Pfund, wie die Analysten der National-Bank im aktuellen „Devisenbericht“ schreiben.

ANZEIGE

Gestern habe beispielsweise eine Erklärung eines Gutachters am Europäischen Gerichtshof dem britischen Pfund zunächst Auftrieb gegeben. Die Kursgewinne hätten sich aber im Laufe des Tages wieder relativiert. Laut Gutachter könnte Großbritannien den Brexit-Antrag ohne Zustimmung der übrigen EU-Staaten zurückziehen und damit das Austrittsverfahren stoppen. Dies würde dann bis zum Abschluss eines Austrittsabkommens gelten, heißt es weiter.

„Premierministerin Theresa May möchte jedoch weiterhin ihren Brexitdeal durch das Parlament bringen. Laut ihrem Sprecher ist es Wille des britischen Volkes, dass die Ergebnisse des Brexit-Referendums umgesetzt werden. Heute Morgen notiert der Kurs wieder bei 0,8910, nachdem er gestern die Kursmarke von 0,89 deutlicher nach unten durchbrochen hat“, so die National-Bank-Analysten.