• EUR/GBP - Kürzel: EUR/GBP - ISIN: EU0009653088
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,92800 £

Frankfurt (GodmodeTrader.de) - Der EUR/GBP-Wechselkurs steht weiter im Bann des „Brexit“. Im zweiten Quartal schrumpfte das Bruttoinlandsprodukt des Vereinigten Königreiches um 0,2 Prozent gegenüber dem ersten Vierteljahr (plus 1,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr), wie Helaba-Analyst Ralf Umlauf im heutigen „Tagesausblick Devisen“ schreibt.

WERBUNG

Premierminister Boris Johnson dürfte dennoch an seinen Plänen festhalten, das Königreich auch ohne Abkommen über die zukünftige Handelsbeziehung aus der EU zu führen. Entsprechend sei das Pfund am Freitag unter Druck gekommen. Diesen Morgen markiere der Euro ein Mehrjahreshoch bei 0,9325 GBP. Die technischen Voraussetzungen im Tageschart ließen weitere Kursgewinne möglich erscheinen, heißt es weiter.

„Zu nennen sind der MACD sowie das Kursmomentum, welche steigen. In diesem Zusammenhang ist auch der DMI mit bestehendem Kaufsignal und steigendem ADX zu nennen. Der Stochastic liegt im überkauften Bereich, hat jedoch noch keine Drehbewegung gen Süden eingeleitet. Ein Widerstand findet sich inForm des markanten Hochs vom Oktober 2016 bei 0,9415. Haltemarken lokalisieren wir bei 0,9190 und im Bereich 0,9089/96. An letzterer Marke verläuft heute auch die 21-Tagelinie“, so Umlauf.