• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,17260 $

Frankfurt (GodmodeTrader.de) - Der Euro legte gestern gegenüber dem US-Dollar zu und notiert aktuell oberhalb der 55-und 21-Tagelinien (1,1687 bzw. 1,1690). Die Trendindikatoren im Tageschart weisen auf die bestehende Seitwärtsrange hin, sodass unserer Einschätzung nach die Keilformation, die Ende letzter Woche ausgebildet wurde, an Bedeutung gewinnt, wie Helaba-Analyst Ralf Umlauf im heutigen „Tagesausblick Devisen“ schreibt.

Deren Unterstützungslinie habe ihren Ursprung Ende Juni und verlaufe heute bei 1,1617. Darunter liege die nächste Haltemarke bei 1,1575, heißt es weiter. „Sollte sich der Euro nachhaltig über der 21-und 55-Tagelinien halten können, steigen die Chancen für einen Test der Widerstandslinie bei 1,1734. Darüber würden die nächsten Hürden bei 1,1750, 1,1791 und 1,1852 zu finden sein“, so Umlauf. Die heutige Trading-Range wird zwischen 1,1614 und 1,1791 erwartet.