EUR/USD erholte sich gestern bis an den Widerstand bei 1,3268 USD. Diesen Widerstand errichte das Währungspaar am Mittag. Seitdem läuft es in einem kleinen symmetrischen Dreieck unterhab dieser Marke seitwärts.

    EUR/USD - Euro gegenüber US-Dollar - ISIN: EU0009652759

    Kurs: 1,3252 USD

    Intraday Widerstände: 1,3268 + 1,3300 + 1,3347 + 1,3440 + 1,3522 / 1,3560
    Intraday Unterstützungen: 1,3233 + 1,3114

    Tendenz: ABWÄRTS / SEITWÄRTS

    Charttechnischer Ausblick: Ein Durchbruch auf Stundenschlusskursbasis durch 1,3233 USD wäre ein neues Verkaufssignal. EUR/USD dürfte dann zügig in Richtung 1,3114 und späte in Richtung 1,2888 USD abfallen.

    Ein Ausbruch auf Stundenschlusskursbasis über 1,3268 USD würde kurzfristig Potential bis ca. 1,3300 USD eröffnen. Erst ein Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis über 1,3300 USD würde dem Währungspaar eine größere Erholung gestatten und zwar in Richtung 1,3440 USD.

    Kursverlauf vom 21.04.2010 bis 30.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 14.09.2009 bis 30.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting