• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,12100 $
WERBUNG

Frankfurt (GodmodeTrader.de) - Sorgen um die italienischen Staatsfinanzensorgten gestern für Verluste. So will Innenminister Salvini falls nötig von den europäischen Fiskalregeln abweichen, um die Wirtschaft zu stärken, wie Helaba-Analyst Patrick Boldt im aktuellen „Tagesausblick Devisen“ schreibt.

Die Indikatoren auf Tagesbasis trübten sich ein. Das übergeordnete Bild sei mit intaktem September-Abwärtstrend zudem belastend und so bleibe der Euro anfällig für Kursverluste. Auf Hürden stoße er bei 1,1251/54 und bei 1,1265, heißt es weiter.

„Die Abwärtstrendlinie von September liegt heute bei 1,1297. Haltemarken sind bei 1,1200 und bei 1,1167/74 zu finden. Darunter ist das Tief bei 1,1137 zu nennen“, so Boldt. Die heutige Trading-Range wird zwischen 1,1167 und 1,1265 erwartet.