• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,13580 $
WERBUNG

Frankfurt (GodmodeTrader.de) – Der Euro stand gestern weiter unter Druck und notierte im Tief bei 1,1361. Das große Bild der vorherrschenden Seitwärtsrange ist nicht verändert, auch wenn die technischen Indikatoren kurzfristig eher als belastend einzustufen sind und daher weitere Verluste möglich erscheinen, wie Helaba-Analyst Ralf Umlauf im heutigen „Tagesausblick Devisen“ schreibt.

Wichtige Unterstützungen seien bei 1,1290/1301 und bei 1,1270 sowie bei 1,1216 zu finden, heißt es weiter. „Widerstände lokalisieren wir in Form der gleitenden Durschnitte in einer Zone um 1,1393, bei 1,1411und bei 1,1428“, so Umlauf. Die heutige Trading-Range wird zwischen 1,1301 und 1,1428 erwartet.