Im Umfeld von Spekulationen um Fortschritte bei Impfstoffen gegen Covid-19 und über Erwartungen ausgefallenen US-Konjunkturdaten (z. B. Juni-Industrieproduktion) legten Wall Street und europäische Aktienmärkte im Mittwochshandel zu. Die kurzfristige Sektormarktbreite unter den STOXX Sektoren verbesserte sich und alle 19 Sektoren stiegen. Besonders der STOXX Travel & Leisure (+6,5 %; Konsolidierungstrend seit Mitte Juni 2020 vor dem Abschluss) und der STOXX Industr...

    Aktueller Link