Angeführt von der Rekordfahrt an der Wall Street (z. B. neue All-Time Highs im Nasdaq; ISM-Indizes deutlich über Erwartungen; Präsident Trump-Umfragewerte am Steigen) legten die europäischen Aktienmärkte – trotz schlechter als erwartet ausgefallenene europ. Verbaucherpreisdaten und einem festeren Euro (z. B. gegenüber Dollar; kurzzeitig Anstieg über 1,20) – zunächst leicht zu. Beflügelt von den US-Tech-Werten waren der Stoxx Technology (+1,3 Prozent) und begleite...

    Aktueller Link