Im Mittwochshandel gab es an den europäischen Aktienmärkten – begleitet von einem ersten Stabilisierungstag an der Technologiebörse Nasdaq – Zugewinne. Bei den Umfeldfaktoren zogen die europäischen Long-Bonds-Renditen im Vorfeld des heutigen EZB-Zinsentscheides (keine Änderung bei Leitzinsen und sonstiger Geldpolitik sondern rhetorische Betonung des 2 %-Inflationsziels erwartet) auf niedrigen Niveau leicht an. Defensive europäischen Sektoren wie der STOXX Telecom ...

    Aktueller Link