In der vergangenen Woche haben der DAX Future und der EURO STOXX 50 Future Punkte deutlich gewonnen. In der neuen Woche steht die Veröffentlichung folgender Konjunkturindikatoren an: die China-September-Handelsbilanz, die deutsche September-CPI-Daten, die US-September-CPIDaten (alle 13.10) und die EWU-Augusut-Industrieproduktion (14.10.). Außerdem kommen die französischen September-CPI-Daten, die USA-Oktober-Erstanträge zur Arbeitslosenhilfe, der US-Oktober-Empir...

    Aktueller Link