Begleitet von steigenden Crude-Oil-Notierungen kommt es an den internationalen Aktienmärkten – nach der deutlichen Stimmungseintrübung zum Wochenauftakt – zu einer Beruhigung. Neben der Q2-Berichtssaison (insgesamt – sowohl in Europa als auch in den USA – bisher über den Markterwartungen) stützen besonders die deutlich gesunkenen Long-Bond-Renditen die Aktienmärkte. Hierbei standen besonders Short-Deckungen bei den Vorwochenverlierern (Travel, Energy...

    Aktueller Link