Diese Aktie bewegt sich – begleitet von einer zwischenzeitlichen Short-Squeeze-Spekulationen – in einer mittelfristigen technischen Bodenformation. Technische Hinweise, dass die Aktie an der Etablierung eines neuen Aufwärtstrends arbeitet, fehlen allerdings. Dafür besteht aber die index-technische Gefahr, dass aufgrund eines möglichen “Fast-Entry” im März 2021 dieses Unternehmen aus dem EURO STOXX 50 gedrängt wird. Um welche Aktie es sich handelt und warum sie ein technischer Tauschkandidat ist, lesen Sie hier.

    Aktueller Link