Die europäischen Aktiemärkte haben die Rallye-Gewinne der Vorwochen trotz leichter Take-Profits zur Wall Street-Eröffnung im Mittwochshandel bei geringer Volatlität und Volumina behauptet. Unter den europäischen Sektoren zeigte sich erneut ein Mixed Picture. Der STOXX Travel & Leisure (-1,5 %) weitete dabei im Umfeld der steigenden Covid-19-Zahlen seine laufende Relative Schwäche aus. In Summe bleibt es am europäischen Aktiengesamtmarkt beim positiven Grundt...

    Aktueller Link