Die europäischen Aktienmärkte legten im Donnerstag nach einem insgesamt positiv aufgenommenen FOMC-Meeting und einer weiterhin über Erwartungen ausfallenden US-Berichtssaison an. Zusätzlich weitete sich der „Bounce“ bei chinesischen Indizes (nach weiterer Stützungsrhetorik) aus. Unter den europäischen Aktienmärkten war der STOXX Basic Resources (+2,5 %) der Tagesgewinner, welcher u.a. von höheren Edel- und Industriemetallen profitierte. In Summe liegt z...

    Aktueller Link