Der Euro STOXX 50 durchlief aus mittelfristiger technischer Sicht seit dem Jahreswechsel 2018/2019 einen Hausse-Trend, der den Index bis auf ein Hausse-Zyklus-Top im Februar 2020 um 3.867 Punkte führte. Durch den Kursrutsch der letzten Handelstage ist der Euro STOXX 50 in eine normale technische Korrektur hineingelaufen. Wie die lang-, mittel- und kurzfristige technische Lage jetzt einzuschätzen ist, erfahren Sie hier.

    Aktueller Link