Im Umfeld gemischt ausgefallener US-Konjunkturdaten (z.B. April-langlebige Güter unter Erwartungen; Q1-Privater Kosum über Erwartungen) legten die europäischen und US-Aktienmärkten nach Spekulationen über zukünftig geplante US-Haushalte (Ausgaben sollen bis 2031 deutlich weiter steigen) zu. Vor diesem Hintergrund gab es eine Rotation zurück in Basic Resources Aktien. Mit Blick auf den Wochenschluss sollte der freundliche Grundton anhalten.

    Aus technischer ...

    Aktueller Link