Zum Wochen- und Monatsauftakt hat sich die zum Ende der Vorwoche einsetzende Stabilsierung an den europäischen Aktienmärkten verfestigt. Begleitet von einem stabilen US-Dollar (im Vorfeld der US-Wahl) konnten „(US-)Stimulus-Gewinner“ wie der Finanz- und Energie-Sektor zulegten, während „Stay-at-Home“-(US-)Bereiche mit TakeProfits belegt waren. Nach den Vorwochenverlusten laufen viele Shorts-Deckungen, sodass es nicht überraschen sollte, wenn die europäischen Akti...

    Aktueller Link