• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 10.497,77 Pkt

Kronberg im Taunus (GodmodeTrader.de) - Zinsänderungen, unternehmensspezifische Faktoren und makroökonomische Themen haben 2015 für größere Schwankungen bei europäischen Unternehmensanleihen guter Bonität gesorgt. Trotzdem sind Anleger in dieser Anlageklasse dieses Jahr auf dem besten Weg, eine Rendite in Höhe der Kupons einzustreichen, wie David Simner, Fondsmanager des Fidelity Euro Bond Fund und des Fidelity Euro Corporate Bond Fund, im Fidelity-Anleihe-Ausblick 2016 schreibt.

Die Bewertungen seien dabei auf die Niveaus vom Jahresanfang zurückgekehrt und damit angesichts der lockeren Geldpolitik und ultraniedrigen Staatsanleiherenditen unverändert attraktiv, heißt es weiter.

„Die Fundamentaldaten der Volkswirtschaften und Unternehmen in der Eurozone sind solide. Daher und dank der lockeren Zentralbankpolitik erwarte ich 2016 aus europäischen Unternehmensanleihen guter Bonität verglichen mit Staatsanleihen überdurchschnittliche Renditen. Auf Branchenebene ist der Finanzsektor dank besserer Eigenkapitalquoten und stärkerer Bilanzen interessant“, so Simner.