• EUR/SEK - Kürzel: EUR/SEK - ISIN: EU0009654672
    Börse: FOREX / Kursstand: 9,2657 kr

Kopenhagen (GodmodeTrader.de) - EUR/SEK sollte angesichts der Tatsache, dass die vorangegangenen Verluste von der Aussicht auf aggressive geldpolitische Lockerungen seitens der Europäischen Zentralbank (EZB) getrieben wurden, seinen gestrigen Anstieg fortsetzen, wie die Analysten der Danske Bank im aktuellen „Danske Daily“ schreiben.

Die EUR/SEK-Trading-Range sei auf 9,10 bis 9,50 gesunken und der Markt werde wahrscheinlich die Bereitschaft der Riksbank testen, die Schwedenkrone schwach zu halten. „Wir erwarten, dass die Riksbank ihre Leitzinsen am 10. Dezember um zehn Basispunkte senken wird, was bis jetzt noch nicht vollständig eingepreist ist und das EUR/SEK-Verlustpotenzial in Grenzen halten sollte“, so die Danske-Bank-Analysten.