• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,3469 $

EZB-Präsident Mario Draghi hat einen Medienbericht über die Möglichkeit negativer Einlagezinsen in der Eurozone relativiert. Bei der letzten EZB-Ratssitzung am 7. November sei auch über einen negativen Einlagenzinssatz für die Banken diskutiert worden, sagte Draghi am Donnerstag. Dies sei auf der damaligen Pressekonferenz aber erläutert worden. Seit diesem Termin sei „nichts Neues“ passiert, betonte Draghi nun. Aus seinen Aussagen solle nicht auf die Wahrscheinlichkeit negativer Einlagezinsen geschlossen werden. Am Mittwoch hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, die EZB erwäge eine Senkung des Einlagenzinssatzes von aktuell 0,0 Prozent auf minus 0,1 Prozent.

Unterhalb des Tiefs vom 7. November 2013 bei 1,3294 liegt die nächste markante Unterstützung für EUR/USD am Tief vom 6. September 2013 bei 1,3102. Auf den nächsten wichtigen Widerstand trifft das Währungspaar am Hoch vom 6. November 2013 bei 1,3547.