• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,2513 $

Der Euro stand gestern erneut unter Druck und so sollten weitere Kursverluste mit Unterstützungen bei 1,2438 und 1,2335 ins Kalkül gezogen werden, wie Helaba-Analyst Ralf Umlauf im heutigen „FX Daily“ schreibt. Allerdings bestehe das Risiko, dass ein Stillhalten der EZB die vorhandenen Markterwartungen enttäusche und es zu einer temporären Euroerholung komme, heißt es weiter.

„Im Vorfeld des Arbeitsmarktberichts am Freitag sollte diese aber nicht zu weit führen. Widerstände liegen bei 1,2578 und 1,2605“, so Umlauf. Die heutige Trading-Range wird zwischen 1,2438 und 1,2570 erwartet.