Derzeit tauchen am Harmony-Pattern-Horizont fast wöchentlich interessante Formationen auf, welche ich hier an dieser Stelle immer wieder gern mit Ihnen als Leser teile. Letztlich ist man trotz dieser Lokalisierung immer nur bestrebt im „Fahrtwind“ der Märkte seine Positionierung zu finden und dennoch sind es eben genau die charttechnischen Strukturen nach den Fibonacci-Gesetzmäßigkeiten, welche mein besonderes Interesse wecken. Im Guidants FX-Live-Stream läuft bereits aktiv das bärische Harmony-Pattern vom USD/CAD, welches am 22. November vorgestellt wurde. Ausgang noch offen. Die Vorstellung vom letzten Dienstag in Sachen Gold und bullischer Butterfly-Formation war hingegen beinahe schon „Maßarbeit“ mit perfektem Ausgang. Die anvisierten Chance-Risiko-Verhältnisse wurden gar noch überboten. Trotz hoher Umkehrraten beim Auftauchen dieser Formationen, gibt es jedoch eben den 100%igen Treffer niemals.

    Daher sei vorab nochmals an dieser Stelle zur zwingenden Risikobegrenzung im Sinne von Stopp-Loss-Marken hingewiesen, denn gerade die Harmony-Pattern sind Chancen gegen den eingeschlagenen Trend. So auch heute bei dem sich darstellenden Muster namens Gartley-222 beim Major-FX-Pair EUR/USD. Dieses Ursprungsformation erschuf Harold M. Gartley (*1899 † 1972) und gab dieser eben auch gleich diesen Namen. Die Gartley-222-Formation ist nach dem Buch „Profit in the Stock Market“ benannt. Dort, eben auf Seite 222, wird diese Formation erläutert. Es heißt, dass keine Seite des fast 500 Seiten umfassenden Werkes wichtiger sei als die Seiten 221 bis eben 222. Dort wird die Formation detailliert beschrieben und als eine der besten Trading-Chancen im Markt bezeichnet.

    Diese, auch als eine der zahlreichen Harmony-Pattern bekannten Chartformation, leiten sich natürlich erneut anhand diverser Fibonacci-Extensions sowie -Retracements ab, welche im Zusammenhang mit der Begrifflichkeit Fibonacci und der entsprechenden Fibonacci-Zahlenreihe: 1, 1, 2, 3, 5, 8, 13, 21, 34, 55, 89, 144, 233, usw. zu verstehen sind. Wie eine solche Kombination im Sinne der Gartley-222-Formation in Erscheinung treten kann, sei in idealer Form mit exakten Impulsen in nachfolgender Beispielgrafik dargestellt.

    EUR-USD-und-die-charttechnische-Harmony-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-1

    Sie sehen am Ende des Artikels den 4-Stundenchart zum EUR/USD und die sich darstellende bärische Gartely-222-Formation. Das Trigger-Level in Form des 78,60%-Fibonacci-Retracement von XA, welches sich bei rund 1,3720 USD befindet, könnte heute im Zuge der 14:30 Uhr aufschlagenden US-Arbeitsmarktdaten erreicht werden. Spätestens am Montag sollte dieses Level allerdings aufgrund der zeitlichen Ausdehnungskomponente erreicht werden, um schlussfolgend einen Abwärtsimpuls zu starten. Der spekulative Charme ist folglich enorm hoch, doch liefern eben diese Trades auch ein hohes Chance-Risiko-Verhältnis (CRV). Im Ausdehnungsfall besitzt EUR/USD die Option eines Spikes bis knapp 1,3800 USD. Allerdings sollte spätestens dort eine Umkehr einsetzen, da oberhalb davon, sich das Pattern in einer Ausdehnungsvariante in Form einer bärischen Butterfly-Formation verwandeln könnte. Wir werden dies hier zeitgerecht weiter verfolgen. Ausgehend vom möglichen Finalpunkt D bei 1,3720 USD wäre im Zusammenhang eines Stopps über der 223,60%-Fibonacci-Extension BC bei 1,3805 USD nachfolgende CRV denkbar. Diese werden bzw. sind anhand der Fibonacci-Retracements von CD abgeleitet

    1. Take Profit (38,20%) bei 1,3595 USD = 1,47

    2. Take Profit (50,00%) bei 1,3560 USD = 1,88

    3. Take Profit (61,80%) bei 1.3525 USD = 2,29

    EUR-USD-und-die-charttechnische-Harmony-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-2

    4-Stundenchart - Created Using Guidants

    Bei mehr Interesse an Technischer Analyse und dem Trading, so besuchen Sie doch einfach unsere kostenlosen Webinare – zur Übersicht hier klicken!

    Überdies sind Sie hiermit eingeladen die JFD-Research-Site kennenzulernen. Tägliche Markteinschätzungen und vieles mehr finden Sie hier (klicken)!

    ..good & happy trades @ all…

    Christian Kämmerer

    Head of Research & Analysis JFD Brokers Germany

    JFD Brokers – Just FAIR and DIRECT

    www.jfdbrokers.com

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten mit zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

    EUR-USD-und-die-charttechnische-Harmony-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-3EUR-USD-und-die-charttechnische-Harmony-Kommentar-JFD-Brokers-GodmodeTrader.de-4

    ÜBER JFD BROKERS:

    WER WIR SIND:

    JFD Brokers ist eine einzigartige Mischung aus herausragenden Finanzmarktanalysten und erfahrenen Brokerage-Profis, welche einen revolutionären, zukunftsorientierten Ansatz bei der Entwicklung von Online- Trading Technologien und Lösungen beschreitet. Unser Angebot umfasst Margin Trading, Vermögensverwaltung, HFT & quantitative Systeme, physische Devisen (FX) Zahlungen, Prime und IT-Lösungen und ist perfekt auf erfahrene Privatinvestoren und institutionelle Partner zugeschnitten.

    WAS WIR MACHEN:

    Wir sind der einzige Retail-Broker, der ALLEN KUNDEN (ab einer Mindesteinlage von 500 Euro) den Handel von bis zu 9 Anlageklassen (mit mehr als 800 Finanzinstrumenten) innerhalb einer einzigen Handelsplattform, mit einem einheitlichen institutionellen Pricing (börsenechte Spreads / Core Spreads) und einer einheitlichen STP/DMA Ausführungsart bietet. Sie profitieren mit JFD Brokers von Interbank-Core Spreads, niedrigen Tradingkosten, kompletter Anonymität, vollständiger Transparenz, hoher Liquidität und einem 100% DMA/STP Konto. Dieses bietet Ihnen einen extrem latenzarmen Zugang zu mehr als 15 Tier1 Liquiditätsanbietern, sowie zu mehr als 80 Primärbörsen, MTFs bzw. sekundär Derivate- & Warenbörsen, bzw. Dark- & Lightpools.

    RISK-DISCLAIMER:

    JFD Brokers bietet ausschließlich beratungsfreie Dienstleistungen an. Der Inhalt dieser Analyse enthält keine Anlageberatung bzw. Anlageempfehlung (und darf auch nicht als solche verstanden werden) und stellt keinesfalls eine Aufforderung zum Erwerb von jeglichen Finanzinstrumenten oder -produkten dar. JFD Brokers haftet nicht für Schäden, welche auf einzelne Kommentare und Aussagen auf Analysen von JFD Brokers zurückzuführen wären / sind und übernimmt keine Gewähr in Bezug auf Vollständigkeit und Richtigkeit des dargestellten Inhaltes. Somit trägt der Anleger ausschließlich alleinverantwortlich das Risiko für seine Anlageentscheidungen.

    Die dargestellten Analysen und Kommentare enthalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Investitionsziele, Ihrer finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Der Inhalt wurde nicht gemäß der gesetzlichen Vorschriften für Finanzanalysen erstellt und muss daher vom Leser als Marketinginformation angesehen werden. JFD Brokers untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Genehmigung.

    FX und CFDs sind gehebelte Produkte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Maß an Risiko für Ihr Kapital bergen und Sie mehr verlieren können als Ihre ursprüngliche Einzahlung. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie alle Risiken verstehen.

    Disclaimer: https://www.jfdbrokers.com/legal-info/legal-information.html