• EUR/USD - Kürzel: EUR/USD - ISIN: EU0009652759
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,0550 $
Anzeige

Frankfurt (GodmodeTrader.de) - Der Euro-Dollar-Kurs fiel zwar kurzzeitig auf ein neues 14-Jahrestief, notiert per saldo aber unverändert um 1,05, wie Helaba-Analyst Christian Apelt in der aktuellen Research-Publikation „Devisen kompakt“ schreibt. Nach der US-Zinserhöhung im Dezember würden für 2017 weitere Schritte erwartet. Der US-Renditevorteil habe sich jedoch nur temporär erhöht, heißt es weiter.

„Die Fed dürfte ihren Leitzins aufgrund eher begrenzter Wachstumsimpulse seitens Trumps Politik weiter nur behutsam anheben. Auch seine protektionistische Grundhaltung spricht gegen einen starken US-Dollar. Schon aufgrund der Bewertung wird der Euro-Dollar-Kurs vermutlich mittelfristig ansteigen“, so Apelt.

ANZEIGE
Inline-Optionsscheine zu EUR/USD

WKN Barriere oben Barriere unten Bid Ask Fälligkeit
SE7DGB 1,14 0,91 9,80 10,00 17.03.2017
SE7DGC 1,16 0,91 9,80 10,00 17.03.2017
SE7DGF 1,17 0,92 9,80 10,00 17.03.2017
SE7DGE 1,15 0,92 9,80 10,00 17.03.2017