DOW Jones Index: 17.440,22 Punkte (Kein Tagesschlusskurs)/ ISIN: US2605661048

    Elliott Wellen Analyse

    Der DOW Jones Index beendete seinen vorgeschalteten Belastungstest der 17.000,00er Marke bei exakt 17125,81 Punkte. Für das expandierende Dreieck, in den Unterwellen a-b-c-d-e, hätte es speziell in der Welle e keine 1,19 Punkte weiter fallen dürfen. Die Bullen haben aus wellentechnischer Sicht ganze Arbeit geleistet und in der zurückliegenden Handelswoche wichtige Marken verteidigt. Der Welle 2 wird ab sofort auch kein weiterer Spielraum gewährt, es war grenzwertig genug. Die kommenden Wochen dürften demzufolge von steigenden Notierungen begleitet werden und die 20.000,00er Marke in Angriff nehmen, jetzt sogar mit bullischen Intradaymustern im Gepäck. Sollte der DOW Jones später die 20.000,00 Punkte erreichen, dann wird sich diese Kursbewegung in den Wellen i-ii-iii-iv-v zu erkennen geben und einen Wellengrad höher die Welle 3 abschließen. Zwischengeschaltete Korrekturen in den Wellen ii und iv sollten dann nach den neuen Allzeithochs aber einkalkuliert werden.

    Fazit:

    Kurz und knapp. Oberhalb der 17125er Marke ist aus der Sicht der Elliott Wellen Theorie ein direktes Erreichen der 20.000,00er Marke zu favorisieren.

    Ich wünsche Ihnen bei Ihren Entscheidungen ein gutes Gelingen und geraten Sie nicht in Schieflage, das führt zwangsläufig zu Fehlentscheidungen.

    Hier geht es zum Elliott Wellen Simplified

    Viele Grüße und viel Erfolg

    André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Die-Bullen-dürfen-aufatmen-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Ich verantworte 4 Tradingservices. In denen können Sie sofort die Tradevorbereitungen einsehen und sie bei Interesse mitverfolgen und nachbilden.

    US-Index-DayTrader
    EW-Finanzmarktanalysen
    Gold-Rohstoff-Trader
    ICE-Revelator
    NEU: XXL Alle zusammen

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.