DOW Jones Index: 17.823,81 Punkte / ISIN: US2605661048

    Elliott Wellen Analyse

    Am 16.11.2015 um 9:19 Uhr war es endlich mal wieder soweit, es kam zu einer Rallyansage im DAX. Sicherlich gab es in der Vergangenheit viele punktgenaue Kurssteigerungsansagen, aber nicht alle besitzen das Prädikat "Rallyansage". Liegen die Chancen aber bei 87:13, dann kann man es durchaus mal riskieren eine etwas größere Angriffsfläche zu eruieren. :-) Der DAX Future stieg vom Montagstief bis zum Freitagshoch dann +684,00 Punkte.

    Im USIT durften wir im Zuge der Rally einige Swing-und Positionstrades, wovon einer bereits vor der Rally (13.11.2015) eröffnet wurde, ernten. In der Summe entstand daraus ein Gewinn von +7,83 R / + 913,50 Punkte. In der zurückliegenden Handelswoche durften wir demzufolge ein neues Jahreshoch +74,12 % in der Performance verbuchen.

    Im DOW Jones Kassa Index sollte sich die Welle 3 durchsetzen und die 20.000,00 Punkte im DOW Jones erreichbar machen.

    Das sah vor einigen Wochen so aus.

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Was-ist-ein-DAXIT-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-4

    Die DAX Rally ging selbstverständlich auch nicht spurlos an dem DOW Jones vorbei und prägte demzufolge einen positiven Wochenverlauf. Bekannterweise befindet sich der DOW Jones Index in der kurstreibenden Welle 3 in Richtung 20.000,00 Punkte. Ein nennenswertes Zwischenziel liegt bei 18013,00 Punkte. Wie von den Bullen gewünscht zeigen sie oberhalb der 17.000,00er Marke ein vorbildliches Verhalten. Die Bullen wären für die bevorstehende Handelswoche besser beraten die Rally fortzusetzen und sollten besser nicht auf die Idee kommen, eine risikoreiches, zweites Standbein zu initiieren.

    Fazit:

    Das Erreichen der 18013,00er Marke und später auch der 20.000,00er Marke kann unverändert aufrecht erhalten werden. Vorteilhaft wäre dafür weiterhin ein Verbleib oberhalb der 17.000er Marke, erst darunter müsste die Situation neu bewertet werden.

    Ich wünsche Ihnen bei Ihren Entscheidungen ein gutes Gelingen und geraten Sie nicht in Schieflage, das führt zwangsläufig zu Fehlentscheidungen.

    Hier geht es zum Elliott Wellen Simplified

    Viele Grüße und viel Erfolg

    André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Die-DAX-Rallyansage-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse investiert.

    Ich verantworte 4 Tradingservices. In denen können Sie sofort die Tradevorbereitungen einsehen und sie bei Interesse mitverfolgen und nachbilden.

    US-Index-DayTrader
    EW-Finanzmarktanalysen
    Gold-Rohstoff-Trader
    ICE-Revelator
    NEU: XXL Alle zusammen

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.