DOW Jones Index: 18.161,19 Punkte / ISIN: US2605661048 

    Elliott Wellen Analyse

    Der DOW Jones Kassa Index befindet sich in einer ausgeprägten Korrekturphase. Im Zuge dessen könnte er bis Jahresende ungebremst exakt so weitermachen, oder sich evtl. durch äußere Einflüsse in eine Trendbewegung buchsieren lassen. Fakt ist, dass der DOW Jones Index eher eine zurückhaltende Stellung einnimmt. Grund genug, für einen angenehmen Rückblick.

    Zum Jahreauftakt sollte der DOW die Impulswelle 1-2-3-4-5  der Welle 1 ausbilden und neue Allzeithochs erreichen.

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Reaktanz-Bullentanz-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Der dynamische Impuls 1-2-3-4-5  setzte unmittelbar ein und bildete einen Wellengrad höher die erwartete Welle 1 aus. Die im Anschluss folgende Welle 2 , mit ihren Unterwellen (A)-(B)-(C) sollte das nächste Korrekturtief ausbilden. Die logische Konsequenz daraus war der Start der Welle 3 und die Vorbereitung für neue Allzeithochs.

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-3-7-Depotzuwachs-im-BREXIT-Webinar-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-4

    Hier sollte die Welle (C) der Welle 2 den finalen Boden ausbilden und dann das Jahresziel, inkl. Allzeithoch, abarbeiten.

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Der-Himmel-kann-nicht-warten-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Der DOW Jones Index brach auf ein neues Allzeithoch aus und arbeitete dabei erwartungsgemäß das Jahreskursziel ab.

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Ein-Meilenstein-Neues-Allzeithoch-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Wellentechnisch wurde in den letzten Elliott Wellen Analysen die kursabgebende Welle 2 erwartet, welche einsetzende Korrektur auffangen und beenden sollte. Das sah so aus:

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Thats-Elliott-Wave²-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Aus wellentechnischer Sicht ist im DOW Jones Kassa Index unverändert der Start der Welle (3) möglich. Die zeitraubende Korrekturphase wird der Welle (2) zugesprochen. Solange die 18.000,00er Marke dabei nicht verletzt wird, dürfte die Welle (3) dann später neue Allzeithochs auf dem Kurszettel erscheinen lassen.

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Neue-Allzeithochs-im-Visier-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Der DOW Jones Index zeigt sich weiter bedeckt und fühlt sich in einer breit angelegten Korrekturphase zunehmend wohl, neue Erkenntnisse können daraus nicht abgeleitet werden.

    Fazit:

    Der DOW Jones Kassa Index besitzt eine reelle Chance neue Allzeithochs zu erreichen. Zunächst steht dabei das Erreichen der 18700er Marke im Visier.

    Ich wünsche Ihnen bei Ihren Entscheidungen ein gutes Gelingen und geraten Sie nicht in Schieflage, das führt zwangsläufig zu Fehlentscheidungen.

    Hier geht es zum Elliott Wellen Simplified

    Let´s RRRock & Waver Gruß

    André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

    Ich bin bei JFD. Sie auch? Wenn nicht, lohnt es sich jetzt ganz besonders. Nach der Eröffnung eines Kontos bei JFD Brokers können Sie nämlich nicht nur direkt über Guidants handeln, sondern erhalten zusätzlich einen 50-Euro-Gutschein für einen Premium-Service bei GodmodeTrader. Informieren Sie sich am besten direkt, damit Ihnen diese Chance nicht entgeht!. Alles Weitere erfahren Sie hier.

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Ein-angenehmer-Rückblick-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

    Ich verantworte 4 Tradingservices. In denen können Sie sofort die Tradevorbereitungen einsehen und sie bei Interesse mitverfolgen und nachbilden.

    US-Index-DayTrader
    EW-Finanzmarktanalysen
    Gold-Rohstoff-Trader
    ICE-Revelator
    NEU: XXL Alle zusammen

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.