DOW Jones Index: 17.873,22  Punkte / ISIN: US2605661048 

    Elliott Wellen Analyse

    Die Sinnfrage, die sich immer wieder stellt ist, ob man besser ist als der Markt. Macht es Sinn Tag für Tag und Stunde für Stunde zu traden? Der Vergleichswert ist in diesem Beispiel der US Markt, der DAX hängt eh hinten dran. :-) Sollte man für sich diese Frage mit nein beantworten, dann wäre es besser auf einen ungemanagten ETF zurückzugreifen. Ungemanaged deswegen, weil keine emotionsgebunde Person eingreifen kann. :-) Eine weitere Alternative wäre, wenn man es selbst nicht schafft, dass man es anderen zeigt, wie es geht. :-)

    Im US Index (day) Trader hatten wir unser Jahresziel (+30 %) bereits im Februar erreicht, wir hatten uns aber dennoch dazu entschieden, die restlichen 10 Monate keinen Jahresurlaub zu planen, sondern haben einfach weiter gemacht. :-) Aktuell dürfen wir einen wirtschaftlichen Gwinn von +84,22 % verbuchen. Die laufenden Positionstrades, wie AMD, S&P 500 Longtrade usw. sind da noch nicht einbezogen.

    Der letzte Performanceschub resultiert aus einer vorher erkannten Bärenfalle, sie wurde hier wöchentlich als "Massive Schieflage der Crashproheten" im Vorfeld erwähnt. Dieses Vorwissen ermöglichte ein neues Allzeithoch im US Index Trader (USIT), während der SS&P 500 Index und der DOW Jones Index noch unter ihren bisherigen Höchstständen rumoxidieren. In dieser Phase ist es uns also gelungen besser zu sein, als der Markt. Die folgenden Bilder verdeutlichen diese Aussage.

    EW-Analyse-DOW-Jones-Jetzt-brechen-alle-Dämme-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Der S&P 500 Index sollte eine massenveralbernde Bärenfalle ausbilden. Das sah in den letzten Weekend Edition Analysen so aus:

    Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    EW-Analyse-DOW-Jones-6-528-Depotzuwachs-durch-Webinartrading-Rally-im-DOW-steht-an-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Noch während eines US Index Trader Webinars wurde ein Chart erstellt, der dann so aussah.

    Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    EW-Analyse-DOW-Jones-So-macht-das-Traden-richtig-Spaß-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-4

    Hier deutete sich der Wahnsinn bereits an.

    Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    EW-Analyse-DOW-Jones-So-macht-das-Traden-richtig-Spaß-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-5

    Jetztz muss es sogar die Masse akzeptieren. Dieses Kapitel ist damit abgeschlossen, Mission erfolgreich beendet. :-)

    Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Jetzt-brechen-alle-Dämme-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-2

    Im DOW Jones Index läuft unverändert die bekannte Impulsstruktur 1-2-3-4-5  der Welle 1 .

    Das sah zum Jahresanfang so aus:

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Reaktanz-Bullentanz-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Die Welle 4  durfte ihr Ende besiegeln.

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-So-macht-das-Traden-richtig-Spaß-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-6

    Und die Welle 5  komplettiert im Zuge der US Rally die Welle 1 . Auch auf die Gefahr hin, dass es langweilig wird, das Fazit bleibt bis zur Zielerreichung unverändert.

    Fazit:

    Im DOW Jones Index wird unverändert davon ausgegangen, dass demnächst ein Kursziel bei 18392,00 Punkte auf dem Zettel erscheinen wird.

    Ich wünsche Ihnen bei Ihren Entscheidungen ein gutes Gelingen und geraten Sie nicht in Schieflage, das führt zwangsläufig zu Fehlentscheidungen.

    Hier geht es zum Elliott Wellen Simplified

    Viele Grüße und viel Erfolg

    André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

    GodmodeTrader/Guidants MOBIL - Weiterlesen

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Jetzt-brechen-alle-Dämme-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-3

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

    Ich verantworte 4 Tradingservices. In denen können Sie sofort die Tradevorbereitungen einsehen und sie bei Interesse mitverfolgen und nachbilden.

    US-Index-DayTrader
    EW-Finanzmarktanalysen
    Gold-Rohstoff-Trader
    ICE-Revelator
    NEU: XXL Alle zusammen