DOW Jones Index: 17.009,70 Punkte (Achtung, ist nicht der Tagesschlusskurs) / ISIN: US2605661048

    Elliott Wellen Analyse

    Der DOW Jones Index korrigierte die vorgeschaltete Aufwärtsbewegung um etwas mehr als 61,8 %. Das 61,8 % Fibonacci Retracement liegt bei 16722,22 Punkte und das Wochentief bei 16674,04 Punkte. Entscheidender ist aber, dass die MoB Marke bei 16333,78 Punkte in keinster Weise belästigt wurde. Im breitbasigen S&P 500 Index lief die Abwärtsbewegung immerhin bis unter das 76,4 % Fibonacci Retracement, eine kaum spürbare und eher sekundäre Schwäche des S&P 500 Index. Auf Tagesbasis ist dieses bullische Reversal sehr deutlich zu erkennen, aber auch intraday geht richtig die Party ab und es finden gerade in den Abendstunden wieder vernünftige Trendreversal und Trendbewegungen statt. Eine spezielle Herausforderung, die wir im US Index Day Trader gewinnbringend einsetzen konnten und das Depot in dieser Woche um verdiente +4 % steigerten. In der bevorstehenden Handelswoche könnte der DOW Jones das 17413,00er Ziel ins Visier nehmen, wellentechnisch wird diese Kursbewegung dann in den Aufwärtsimpuls 1-2-3-4-5 eingekleidet.

    Glasklares Fazit:

    Im DOW Jones Index wird oberhalb der 16333er Marke weiter am dem Erreichen der 17413,00er Marke festgehalten. Temporäre Zwischentiefs unter 16674,04-xxx Punkte würden dieses bullische Szenario nicht gefährden, sind aber nicht mehr zwingend erforderlich.

    Ich wünsche Ihnen bei Ihren Entscheidungen ein gutes Gelingen und geraten Sie nicht in Schieflage, das führt zwangsläufig zu Fehlentscheidungen.

    [Link "Hier geht es zum Elliott Wellen Simplified" auf books.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

    Viele Grüße und viel Erfolg

    André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

    Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    EW-Analyse-DOW-Jones-Party-auf-allen-Kanälen-Kommentar-André-Tiedje-GodmodeTrader.de-1

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit investiert.

    Ich verantworte 4 Tradingservices. In denen können Sie sofort die Tradevorbereitungen einsehen und sie bei Interesse mitverfolgen und nachbilden.

    US-Index-DayTrader
    EW-Finanzmarktanalysen
    Gold-Rohstoff-Trader
    ICE-Revelator
    NEU: XXL Alle zusammen

    Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.