Gold Future aktuell 1393,87 $ / ISIN: XC0009655157

Elliott Wellen Anakyse: GOLD

Ein kurzer Rückblick aus der Analyse "EW Analyse - GOLD - Es gibt zu viele Bullen Am 26.04. um 10:50 Uhr von André Tiedje "

Klassische Charttechnik: GOLD fiel aus dem moderat fallenden Abwärtstrend nach unten hinaus und entwickelt dabei eine enorme Volatilität. Eine obligatorische Pullbacklbewegung an die Unterkante des Trendkanals wäre zumindest aus der Sicht der klassischen Charttechnik keine sonderliche Überraschung. Im Anschluss wäre dann ein erneuter Belastungstest der Tiefstände denkbar und logisch.

Im unteren Chart ist erkennbar, dass der Trendkanal leicht justiert wurde. Im Grunde genommen passt es aber doch sehr gut. Wellentechnisch wurde diese Kurserholung als Welle 4 eingestuft. Alternativ ist jederzeit eine Welle B möglich, diese wäre aber mit einem außerordentlichen Kraftaufwand der Bullen verbunden. Wie schon vor einigen Monaten geschrieben, einfacher wäre es, wenn GOLD einfach fällt. Gerade aus der Sicht der Elliott Wellen könnten sich dann nach und nach die dringend erforderlichen Fraktale komplettieren.

Als markante Eigenschaft der Abwärtsbewegung zeichnen sich die 4er Wellen ab. Nachdem bereits die Welle 4 grenzwertig erschien, spielt die aktuell beendete Welle (4) das gleiche Treiben. Diese Wellen erwecken unter den bullischen Marktteilnehmern immer wieder den Eindruck, dass es jederzeit zu einer Welle B mutieren könnte. Es liegen aktuell aber keine Regelverletzungen vor, sodass weiter an dem Count festgehalten werden kann. SILBER hatte im Vergleich mit der aktuellen Abwärtsbewegung ein neues Tief erreicht und sieht damit wellentechnisch deutlich harmonischer aus als GOLD.

Fazit:

Es bleibt dabei, einfacher wäre es, wenn GOLD es so macht wie SILBER und ein weiteres Tief zur Mustervervollständigung liefert.

Sollte der Goldpreis sich erneut erholen und saogar das Hoch der Welle 4 überwinden, dann muss man als Waver auf die Alt:B umsteigen. Sollten aber direkt neue Tiefs erreicht werden, dann läuft alles in geregelten Bahnen.

Ich wünsche Ihnen bei Ihren Entscheidungen ein gutes Gelingen und geraten Sie nicht in Schieflage, das führt zwangsläufig zu Fehlentscheidungen.

[Link "Hier geht es zum Elliott Wellen Simplified" auf books.godmode-trader.de/... nicht mehr verfügbar]

Ich verantworte 4 Tradingservices. in denen können Sie sofort die Tradevorbereitungen einsehen und sie bei Interesse mitverfolgen und nachbilden.

http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/US-Index-DayTrader
http://www.godmode-trader.de/Premium/Kommentierung/EW-Finanzmarktanalysen http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Gold-Rohstoff-Trader
http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/ICE-Revelator

Viele Grüße und viel Erfolg
André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

Kursverlauf im Tageschart (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Tag)

Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.

Übrigens: Bei meinem Broker JFD können Sie CFDs auf alle populären US-Indizes, Rohstoffe und Aktien handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und über diesen Link die Rabatt-Vorteile nutzen.