Nasdaq 100 / ISIN: US6311011026Kursstand: 2.307,80 Punkte

    Im Nasdaq 100 Index wird erwartet, dass die Welle 4 der Welle c der Welle B läuft. Das würde dann als logische Konsequenz im Zuge der Welle 5 Kurszuwächse bis 2681,00 Punkte im späteren Verlauf zur Folge haben. Berücksichtigt werden sollte hier allerdings, dass im Zuge der Welle 4 nochmals Kurse unter 2188,00 Punkte entstehen könnten.

    Fazit:

    Es dürfte sich lohnen auch die Analyse vom 17.02.2011 erneut zu lesen. Grundsätzlich sieht es so aus, dass zwar steigende Notierungen bis 2681,00 Punkte möglich erscheinen, die nächste größere Bewegung aber abwärts gerichtet ist. Hier wäre ein Kursziel bei 1595,00 Punkte zu erwarten.

    Kurzfassung:

    Zunächst Kurse unter 2188,00 Punkte, dann folgt ein Kursanstieg auf 2681,00 Punkte und erst im Anschluss rückt dann das 1595,00er Kursziel auf den Plan.

    Eine Elliott Wellen Analyse ist der WICHTIGSTE Baustein eines Trades. Ohne Count keine Trades, es sei denn man hat einen Würfel oder eine Münze griffbereit.

    Ich wünsche Ihnen bei Ihren Entscheidungen ein gutes Gelingen und geraten Sie nicht in Schieflage, das führt zwangsläufig zu Fehlentscheidungen.

    Viele Grüße
    André Tiedje - Elliott Wellen Experte, Technischer Analyst und Trader bei GodmodeTrader.de

    Kursverlauf im Wochenchart (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    http://img.godmode-trader.de/charts/3/2011/4/d76545788.gif

    Regelmäßig wöchentlich und täglich erscheinende Elltiottwellenanalysen sowie darauf basierendes Trading finden Sie in den folgenden Premiumservices vor.

    Godmode US Indextrader
    http://www.godmode-trader.de/premium/us-index-daytrader/

    EW Finanzmarktanalysen Service
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Kommentierung/EW-Finanzmarktanalysen

    Godmode Rohstoff Trader
    http://www.godmode-trader.de/Premium/Trading/Gold-Rohstoff-Trader

    Meine Analysen haben Sie überzeugt? Dann legen Sie doch gleich mit dem Handel bei JFD los. Dort können Sie alle wichtigen Märkte mit über 1.500 Instrumenten in acht Anlageklassen handeln. Einfach ein Konto bei JFD eröffnen und meine Analysen mit den Rabatt-Vorteilen nachbilden.