Nach der Ausbildung eines Crash-Tiefs bei 137,10 USD im März vergangenen Jahres konnte die Facebook-Aktie (WKN: A1JWVX) ihren langfristigen Aufwärtstrend wieder aufnehmen. Bis auf ein im August verzeichnetes neues Rekordhoch bei 304,67 USD haussierte das Papier, bevor es in den Korrekturmodus überging. Diese seitwärts gerichtete Korrekturphase wurde auf der Unterseite durch die steigende 200-Tage-Linie begrenzt. Mit dem jüngsten Kursschub gelang schließlich am...

    Aktueller Link