Nach der Ausbildung eines Crash-Tiefs bei 137,10 USD im März vergangenen Jahres konnte die Facebook-Aktie (WKN: A1JWVX) ihren langfristigen Aufwärtstrend wieder aufnehmen. Ausgehend vom im August markierten Rekordhoch bei 304,67 USD startete eine mehrmonatige seitwärts gerichtete Korrekturphase. Im März meldeten sich die Bullen zurück und beförderten die Notierung auf neue Höchststände. Nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen sprang die Aktie am 29....

    Aktueller Link