Wenn Sie in dieser Woche etwas an der Börse erleben möchten, dann setzen Sie sich am Mittwochabend vor den Bildschirm und lassen den Live-Nachrichten-Ticker Jandaya laufen. Das erste Mal in der 100jährigen Geschichte wird die Federal Reserve eine Pressekonferenz zur Leitzinsentscheidung abhalten und Notenbankchef Bernanke wird sich den Fragen der Reporter stellen.

    Das ist die Agenda, die am Mittwoch die Märkte bewegen wird:

    18:30 Uhr
    Die eigentliche Leitzinsentscheidung wird schon früher veröffentlicht. Es kann sein, dass sie sogar ein paar Minuten vor 18:30 Uhr MESZ veröffentlicht wird, um die Märkte zu beschäftigen, schreibt Goldman-Sachs-Analyst Andrew Tilton heute morgen in einer Kundenberatung.

    20:15 Uhr
    Zur Prime-Time wird Ben Bernanke die Pressekonferen zum Sitzungsergebnis des Offenmarktausschusses eröffnen. Es wird erwartet, dass er eine allgemeine Eröffnungsrede halten wird, die die Einschätzung der Fed zum Wirtschaftsausblick, zur Arbeitsmarktsituation und zur Inflation enthalten wird. Es ist aber wenig wahrscheinlich, dass Bernanke sich bei dieser Eröffnungsrede weit aus dem Fenster lehnen wird, noch dass er dem erst einen Monat später zur Veröffentlichung anstehenden Sitzungsprotokoll (den "Minutes") vorgreifen wird.

    ca. 20:25 Uhr
    Frage-Antwort: Journalisten haben die Möglichkeit, Fragen an Bernanke zu stellen. Es ist laut dem Goldman-Sachs-Analysten Tilton wahrscheinlich, dass es hier vorgefertigte, wohl ausformulierte Antworten gibt. Die Fragen seien aber im Voraus der Fed nicht bekannt.

    21:00 Uhr
    ...oder etwas später: Die Pressekonferenz endet. Eine EZB-Pressekonferenz dauert normalerweise auch rund 45 Minuten, insofern ist ein Ende gegen 21 Uhr zu erwarten.

    Warum ist die Fed-Sitzung morgen wichtig? Goldman-Sachs-Analyst Tilton fasst zusammen:

    • Wegen den Informationen darüber, wie die Fed die Wirtschaftsentwicklung einschätzt.
    • Wegen der Kommunikation darüber, wie es mit dem Anleihenaufkaufprogramm QE2 weiter gehen wird.
    • Alleine schon wegen der Neuerung, dass Bernanke eine Pressekonferenz halten wird. Sie werde zumindest etwas Einsicht geben in die Denkweise Bernankes.

    Seien Sie LIVE dabei bei der Fed-Konferenz mit dem Echtzeit-News-Ticker Jandaya -->