• Kingspan Group PLC - Kürzel: KRX - ISIN: IE0004927939
    Börse: Lang & Schwarz / Kursstand: 42,400 €

Minneapolis (GodmodeTrader.de) - Wie 2015/2016 gibt es heute Anzeichen für eine bevorstehende Rezession, etwa Rückgänge im verarbeitenden Gewerbe und steigende Risikoaufschläge bei Hochzinsanleihen. Jedoch sei damals nichts davon eingetreten, weil die US-Notenbank im März 2016 auf die Zinsbremse getreten habe. Insofern könnte eine wohlüberlegte Pause der Fed auch diesmal eine Aktienrally auslösen – ebenso wie 2015/2016, wie Paul Doyle, Portfoliomanager für europäische Aktien bei Columbia Threadneedle, in einem aktuellen Kommentar schreibt.

ANZEIGE

Europäische Aktien könnten durch weitere Faktoren zusätzliche Unterstützung erfahren. Zum Beispiel erwartet die Fondsgesellschaft, dass die globalen Einkaufsmanagerindizes im ersten Halbjahr 2019 anziehen werden. „Denn makroökonomische Gegenwinde wie die Fed-Politik, der Handelskrieg, der Konflikt zwischen Brüssel und Rom sowie die Schwäche der Schwellenländer dürften nachlassen“, schreibt Doyle. Zudem könne ein schwächerer Renminbi Folgen der US-Zölle für die chinesische Wirtschaft abfedern. Dies käme durch verbesserte Lagerbestände und einen schwächeren Euro wohl auch Europa zugute.

Besonders attraktiv sind Columbia Threadneedle zufolge Aktien zyklischer Unternehmen. „Nach dem Preisrückgang bei Zyklikern im Oktober und November sind die Investitionsgüter- und die Chemiebranche die am stärksten überverkauften Segmente in Europa“, schreibt Doyle. Zwar bestehe die Sorge, dass die Margen ihren Höhepunkt überschritten. „Aber dennoch sind Zykliker allem Anschein nach überverkauft – man muss nur die Richtigen auswählen können.“ Britische Aktien sind nach Ansicht von Columbia Threadneedle ebenfalls „sehr günstig“.

„Wir halten mehrere entsprechende Aktien mit Exposure zum heimischen Markt in unseren Europa-Portfolios – zum Beispiel Kingspan, Elis und Ryanair. Diese Werte könnten sich bei einem soften oder gar keinem Brexit stark erholen, denn sie preisen bereits das Schlimmste ein“, so Doyle. Weitere Beispiele für interessante Einzelwerte seien die italienische Online-Bank Fineco und die französische Großwäscherei Elis.