Die asiatisch-pazifischen Aktienmärkte und die US-Futures tendierten am Morgen überwiegend zu Kursverlusten. Der japanische Leitindex Nikkei225 schloss jedoch mit einem Kursplus von 0,26 Prozent und 23.391,87 Punkten. Der Xetra-DAX eröffnete bei 13.248,68 Punkten.

    flatex-dax-update-08112019.png

    WERBUNG

    Zur Charttechnik: Der Deutsche Aktienindex Schloss am Donnerstag via Xetra mit einem Kursgewinn von 0,83 Prozent bei 13.289,46 Punkten. Ausgehend vom Zwischenhoch des 04. Juli 2019 (für längere Zeit das Jahreshoch 2019 gewesen) bei 12.656,05 Punkten bis zum letzten übergeordneten Verlaufstief des 15. August 2019 bei 11.266,48 Punkten, wären die nächsten übergeordneten Auf- und Abwärtssequenzen näher abzuleiten. Die Widerstände kämen bei 13.516 und 14.047 Punkten in Betracht. Außerdem wäre noch auf das Rekordhoch vom 23. Januar 2018 bei 13.597 Punkten zu achten. Die Unterstützungen wären bei 13.186/12.985/12.656/12.329 und 12.126 Punkten auszumachen.

    flatex-select - Long: DE000MF1JT22 Morgan Stanley Faktor 2 DAX

    Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

    DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/