Der Preis für eine Feinunze Gold bewegt sich auch während seiner zweitägigen Konsolidierung wie aus dem charttechnischen Lehrbuch. Betrachtet man den Kursverlauf vom Zwischentief vom 10. Juli 2017 bei 1.204,97 US-Dollar bis zum jüngsten Hoch vom 08. September 2017 bei 1.357,63 US-Dollar, so könnten die weiteren charttechnischen Schritte auf der Ober- und Unterseite näher dargelegt werden.

    flatex-gold-13092017.png

    Die Widerstände wären demnach bei 1.358 US-Dollar, sowie 1.394/1.416 und 1.452 US-Dollar zu ermitteln. Die nächste Unterstützung käme bei 1.322 US-Dollar in Betracht, die bereits schon einmal getestet wurde. Weitere Unterstützungsbereiche lägen bei 1.299/1.281 und 1.263 US-Dollar bereit.

    flatex-select

    Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

    DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/