Der Preis für eine Feinunze konnte sich in den letzten Tagen stabilisieren. Auf Basis des Stundencharts testete der Goldpreis die 200er-EMA nun zunächst erfolgreich. Ausgehend vom Zwischenhoch vom 09. November bei 1.288,70 US-Dollar bis zum jüngsten Verlaufstief vom 10. November bei 1.273,47 US-Dollar könnten die nächsten Ziele auf der Ober- und Unterseite ermittelt werden.

    flatex-gold-14112017.png

    Die Widerstände wären bei 1.281/1.283/1.285/1.289/1.292/1.294 und 1.298 US-Dollar auszumachen. Die Unterstützungen fänden sich bei 1.277/1.273/1.270/1.268 und 1.264 US-Dollar. Bei rund 1.267 US-Dollar verläuft derzeit die 200er-EMA auf Tagesbasis.

    flatex-select

    Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

    DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/