Positiv beendete der Ölpreis den letzten Handelstag der Woche. Der Preis der Nordseesorte Brent schloss bei 70,86 US-Dollar. Damit orientiert sich der Preis des schwarzen Goldes wieder leicht nach oben, auch wenn der übergeordnete Abwärtstrend seit 03.10.2018 nach wie vor intakt ist. Aktuell verläuft dieser Widerstand bei 74,84 US-Dollar, danach könnte das letzte Verlaufshoch vom 25. April 2019 bei 75,60 US-Dollar einem weiteren Kursanstieg im Wege stehen.

    flatex-brent-13052019.png

    Bis in diesen Bereich sind aktuell keine weiteren wichtigen Widerstände auszumachen. Auf der Unterseite liegt in Form der 200-Tage-Linie (EMA-Basis) eine wichtige Kursunterstützung bei 68,56 US-Dollar. Vorher liegen im Bereich 69,30 bis 69,40 US-Dollar gleich drei Tagestiefs der letzten Handelswoche, hier könnte sich ebenfalls eine Unterstützungszone ausgebildet haben.

    flatex-select

    • Long: DE000MF7AC99 Morgan Stanley Faktor 2 Brent Crude Oil Jul19

    • Short: DE000MF7AC65 Morgan Stanley Faktor 2 Brent Crude Oil Jul19

    Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

    DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/