Der Preis für ein Fass Rohöl der US-Sorte WTI (West Texas Intermediate) im September-Kontrakt an der US-Terminbörse NYMEX marschierte am Donnerstag schnurstracks auf eine wichtige Fibonacci-Retracement-Hürde zu. Aufgrund des langfristigen Kursverlaufs vom Tief des 24. Dezember 2018 bei 44,67 US-Dollar bis zum Jahreshoch des 24. April 2019 bei 65,92 US-Dollar, liegt dieser Widerstand bei 60,92 US-Dollar. Hier prallte WTI zunächst auch wieder nach unten ab.

    flatex-wti-12072019.png

    Ausgehend vom Jahreshoch des 24. April 2019 bei 65,92 US-Dollar bis zum letzten Verlaufstief des 05. Juni 2019 bei 50,91 US-Dollar, wären die nächsten Ziele auf der Ober- und Unterseite näher abzuleiten. Die Widerstände fänden sich bei den Marken von 62,37 und 65,92 US-Dollar. Die Unterstützungen hingegen kämen bei 60,18/58,41/56,64 und 54,45 US-Dollar in Betracht.

    flatex-select

    • Long: DE000MF92T80 Morgan Stanley Faktor 2 WTI Crude Oil Sep19

    • Short: DE000MF7JS50 Morgan Stanley Faktor 2 WTI Crude Oil Sep19

    Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

    DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/