Der Preis für ein Fass Rohöl der Sorte WTI (West Texas Intermediate) soll gemäß den Prognosen der EIA (Energy Information Administration) im Jahr 2018 und auch im Jahr 2019 einen Durchschnittspreis von rund 58 US-Dollar erzielen. Das trägt nicht gerade zur Freude auf der Seite der Bullen bei, die den Preis zum Wochenschluss dennoch oberhalb der 100er-EMA von 61,75 US-Dollar hielten.

    flatex-wti-12032018.png

    ANZEIGE

    Zur Charttechnik: Ausgehend vom Hoch vom 25. Januar 2018 bei 66,20 US-Dollar bis zum letzten Verlaufstief vom 09. Februar 2018 bei 57,90 US-Dollar, ergäben sich die nächsten Auf- und Abwärtssequenzen. Die Widerstände wären bei den Marken von 63,03/64,24 und 66,20 US-Dollar zu ermitteln und könnten den Bullen als nächste Kursziele dienen, wobei die Marke von 63,03 US-Dollar auch gleichzeitig das 61,8 %ige Fibonacci-Retracement darstellt. Auf der Unterseite lägen die Unterstützungen von 61,07/59,86 und 57,90 US-Dollar als Kursziele für die Bären bereit.

    flatex-select

    Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

    DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer/